Stadtentwicklung

Die Stadt Waldbröl befindet sich im Aufbruch: In den nächsten Jahren wird in der Innenstadt und dem restlichen Stadtgebiet viel passieren.

Um die Entwicklung der Stadt zielortientiert und positiv zu steuern, ist durch die Stadt Waldbröl eine Stadtentwicklungsplanung mit professioneller Unterstützung erfolgt. Ergebnis dieses Prozesses ist das Integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept für Waldbröl, kurz IEHK, das Sie hier herunterladen können:

Die Stadt Waldbröl setzt auch auf die Unterstützung durch ihre Bürger: Ihre Ideen und Anregungen sind herzlich willkommen und können unter der eigens hierfür eingerichteten Stadtentwicklungs-Hotline genannt werden:

(02291) 85-112

 

Alle aktuellen Entwicklungen finden Sie auf dieser Seite zusammengefasst.
Ihnen fehlt hier ein wichtiges Thema zur Stadtentwicklung? Auch in diesem Fall freuen wir uns über Ihre telefonische Kontaktaufnahme.

Freuen sich über eine bessere Breitbandversorgung im Gewerbepark; von links: Uwe Cujai (Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises), Hanns Peter Müller und Werner Schenk (Gewerbe- und Industrieverein Waldbröl -GIV-), Peter Koester (Bürgermeister), Peter Kaesberg (Stadt Waldbröl), Kai Spieckermann (AT Aggertechnik)

Sichtbares Zeichen der Erschließung des Gewerbeparks Waldbröl mit schnellem Internet

Der für die Erschließung des Gewerbeparks Waldbröl mit schnellem Internet notwendige Funkmast wurde heute auf dem Gelände der Firma Monscheuer-Nutzfahrzeuge in der...[mehr]

1,7 Mio. Euro Fördermittel für die Nümbrechter Straße und Vennstraße

In den nächsten Jahren baut die Stadt die Nümbrechter Straße und die Vennstraße auf einer Gesamtlänge von 1060 Metern aus. Zudem wird der Kreisverkehr zwischen Vennstraße, Nümbrechter...[mehr]

Bürgermeister Peter Koester bei der Vertragsunterzeichnung mit der Deutschen Telekom AG, vertreten durch Stefan Mysliwitz im Rathaus. (v.l.n.r.) Der Breitband-Internet-Beauftragte der Stadtverwaltung, Peter Kaesberg, hatte auf dieses Ziel hingearbeitet.

Stadt Waldbröl unterzeichnet Vertrag zum Breitbandausbau mit der Telekom

(mv) Zu einer besonderen Vertragsunterzeichnung am 16.11.2015 hatte Bürgermeister Peter Koester ins Rathaus eingeladen. Der langersehnte Vertrag wurde mit der Deutschen Telekom...[mehr]

Breitbandversorgung für den Gewerbepark Waldbröl und die Wohnbereiche Hermesdorf, Fahrenseifen, Bettingen und Geiningen...

In Sachen Breitbandversorgung hat sich erfreulicher Weise sowohl für den Gewerbepark Waldbröl als auch für die Wohnbereiche Hermesdorf, Fahrenseifen, Bettingen und Geiningen einiges...[mehr]

Entwicklung der Innenstadt läuft auf Hochtouren – Städtebauförderungsmittel wurden bewilligt

Mit Bescheid vom 10.09.2015 erfolgte die Anerkennung der Gesamtmaßnahme „Integriertes Entwicklungs- und Handlungskonzept Innenstadt Waldbröl 2025“. Mit dem baufachlichen Gesamttestat...[mehr]

Lageplan des Withamkreisels

Erneuerung des Mischwasserkanals im Bereich Whitham-Kreisel

Mit der Erneuerung der Mischwasserkanalisation in dem Kreisverkehrsplatz Nümbrechter-/ Bahnhof-/ Vennstraße beginnt die Umgestaltung der Stadtstraßen in innenstadtverträgliches...[mehr]

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Waldbröl

Linienabstimmung des Oberbergischen Kreises zum Bau der Kreisstraße 28 n als westliche Umgehung von Waldbröl

Offenlegung der Planunterlagen und Erörterungstermin nach § 37 (5) Straßen- und Wegegesetz NRW (StrWG NRW) Der Kreistag des Oberbergischen Kreises hat in seiner Sitzung am 11.12.2014...[mehr]

Neues aus dem Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung

Invetorenauswahlverfahren Merkur erfolgreich abgeschlossen

In der Sitzung des Auswahlgremiums der Stadt Waldbröl am 09.06.2015 zur Grundstücksausschreibung und Investorenauswahl für das neue Einkaufszentrum mitten in der Innenstadt Waldbröl...[mehr]

Neues aus dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung

Aus der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung am 10.06.2015

Gemeinsam mit dem Presbyterium der evangelischen Kirche hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung  einstimmig in seiner Sitzung am 10.06.2015  den...[mehr]

Die Bahnhofstraße in Waldbröl

Bürger- und Anliegerversammlung zum Verkehrskonzept Kaiserstraße / Bahnhofstraße

Im April 2013 hat der Rat der Stadt Waldbröl das Integrierte Entwicklungs- und Handlungskonzept 2025 (IEHK) der Stadt Waldbröl einstimmig verabschiedet. Ein wesentlicher Bestandteil...[mehr]

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info(a)waldbroel.de

Impressum

Waldbröl auf Facebook

Stadt Waldbröl auf Facebook - Gefällt mir Button