Forscherklasse der Gesamtschule Waldbröl erneut erfolgreich

Klassensprecher Yanneck Schwamborn (links) nahm zusammen mit Alina Pack und Dennis Knaus den 1.Preis beim AWO-Wettbewerb in Dortmund für die Forscherklasse 7c entgegen.

Klassensprecher Yanneck Schwamborn (links) nahm zusammen mit Alina Pack und Dennis Knaus den 1.Preis beim AWO-Wettbewerb in Dortmund für die Forscherklasse 7c entgegen.

Montag, 27.12.2010 - 10:09 Uhr

Bei der Beschäftigung mit dem Wettbewerbsthema fiel den Schülerinnen und Schülern recht bald auf, dass die Kinderarmut in ihrer Heimatstadt Waldbröl besonders hoch ist. Sie stellten sich die Frage, wie und wo junge Menschen in finanzieller Not Hilfe bekommen können. Deshalb nahmen sie Kontakt mit regionalen Organisationen und Institutionen auf, die arme Kinder und ihre Familien unterstützen, interviewten diese und stellten diese Informationen auf einer Internetseite zusammen. „Uns war es wichtig, dass Menschen in Not über unsere Internetseite konkrete Ansprechpartner und direkte Hilfe in ihrer Lebenslage erhalten“, erklärt der Schüler Dennis Knaus den Juroren in Dortmund bei der Preisübergabe. Einen Großteil des Preisgeldes wollen die Schüler und Schülerinnen der Organisation zukommen lassen, die sie am meisten beeindruckt hat und wo ihre Spende wieder eine konkrete Hilfe gegen Armut sein wird. „Der Erwerb von Fachwissens über unseren Sozialstaat bei diesem Projekt ist das eine, aber mehr als das freut uns diese soziale Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler“, kommentieren die beiden Klassenlehrer Gerhard Jenders und Kirsten Wallbaum die Entscheidung ihrer Klasse über den Umgang mit dem Preisgeld.

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info(a)waldbroel.de

Impressum

Waldbröl auf Facebook

Stadt Waldbröl auf Facebook - Gefällt mir Button