Ausstellung Uwe Appold "Was ist los mit der Liebe" in der ev. Kirche Waldbröl

Uwe Appold

Freitag, 20.10.2017 - 10:06 Uhr

‚Was ist los mit der Liebe‘ – unter dieser herausfordernden Überschrift zeigt die Ev. Kirchengemeinde Waldbröl insgesamt 36 Diptychen des auch international bekannten Künstlers Uwe Appold aus Flensburg (www.uwe-appold.de) in der Kirche. Sie sind in der Auseinandersetzung mit Luthers Übersetzung des Hohenliedes Salomos entstanden. Darum wird diese Ausstellung im Reformationsjahr gezeigt. Zur Vernissage am Sonntag, den 22. Oktober um 10:30 Uhr im Rahmen des Gottesdienstes lädt die Ev. Kirchengemeinde herzlich ein. Der Künstler ist anwesend und führt in die Ausstellung ein. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, Gottesdiensten und Konzerten begleitet die Ausstellung bis zum 12. Dezember. Die Kirche ist während und nach den Gottesdiensten und an Markttagen geöffnet. Führungen können angemeldet werden bei Jochen Gran (02291/921430).

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info(a)waldbroel.de

Impressum

Waldbröl auf Facebook

Stadt Waldbröl auf Facebook - Gefällt mir Button