Frischer Wind fürs Handwerk!

Montag, 20.03.2017 - 12:29 Uhr

Dass das Handwerk nach wie vor goldenen Boden hat, konnte Jürgen Köppe, erster Vorsitzender des Waldbröler Handwerk e.V. 1878 bei der Jahreshauptversammlung am 10. März in den Räumlichkeiten der Firma Fliesen Schmidt erneut eindrucksvoll beweisen. 200 Mitglieder und ein reges Vereinsleben sprechen einfach für sich!

Keine Versammlung ohne Ehrung – fast ein ganzes Leben lang, nämlich 50 Jahre, sind Hans Günter Hemmersbach und Friedhelm Schmidt Mitglieder im Handwerkerverein, 25 Jahre halten Joachim Irrgang und Uwe Stentenbach der Gemeinschaft bereits die Treue und Joachim Herholz durfte sich über die Ehrung zum Goldenen Meisterbrief freuen.

Bei den Wahlen hielt dann die „Jugend“ Einzug ins Vorstandsleben. Die junge Fotografin Katharina Hein und Markus Bitzer von der Deutschen Vermögensberatung wurden einstimmig als Beisitzer gewählt, der übrige Vorstand erhielt erneut das Vertrauen der Mitglieder. Dass gleich zwei junge Selbständige in den Vorstand gewählt wurden, freut den 1. Vorsitzenden Jürgen Köppe ganz besonders. „In Zeiten, wo das ehrbare Handwerk mit extremen Nachwuchssorgen belastet ist, sind zwei junge Handwerker im Vorstand fast schon wie ein Sechser im Lotto“, so Köppe und erhofft sich dadurch natürlich auch neue junge Mitglieder.

Neben der Traditionspflege des Vereins kommt aber auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Am 1. Mai trafen sich die Mitglieder zur traditionellen Maiwanderung, es folgte ein Sommerfest mit Lieber Lesen und dem Repair Café und im Winter der beliebte Adventskaffee.

Und auch in 2017 geht es rührig weiter: bereits im März konnten die Mitglieder an einer Brauereibesichtigung unter dem Aspekt des Arbeitsschutzes teilnehmen, am 1. Mai wird die traditionelle Maiwanderung diesmal zur Schiffstour der besonderen Art umfunktioniert und die Motorradbegeisterten unter den Handwerkern dürfen sich im Juni auf eine Tour ins Mecklenburger Land freuen.

Das Highlight des Jahres 2017 ist und bleibt aber die Leistungs- und Gewerbeschau am 8. und 9. Juli, die in diesem Jahr ihren 10. Geburtstag feiert. Zu diesem Anlass haben sich die Organisatoren so einiges einfallen lassen und laden alle Bürger herzlich zum Mitfeiern ein

Mit dem Leitspruch der Handwerker, „Gott segne das ehrbare Handwerk" schloss Vorsitzender Jürgen Köppe mit einem Dank an alle Mitglieder die Jahreshauptversammlung.

Bildunterzeile: (Von links: Uwe Stentenbach, Dietmar Schmidt (in Vertretung für seinen Vater Friedhelm Schmidt) Joachim Irrgang, Jürgen Köppe und Günter Hemmersbach; Foto: Katharina Hein)

 

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Werbepartner

Volksbank Oberberg
Energie und Wasser Waldbröl

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info(a)waldbroel.de

Impressum

Tourismus & Wandern

Das Bergische
Das Bergische Wanderland

Sozial- und Kulturpartner der Stadt

Ev. Kirchengemeinde Waldbröl
Kath. Kirchengemeinde Waldbröl
Freie evangelische Gemeinde Waldbröl

Unsere Empfehlung

Rücksicht im Straßenverkehr

Waldbröl auf Facebook

Stadt Waldbröl auf Facebook - Gefällt mir Button