Öffentliche Grundstücksausschreibung und Investorenauswahl "Das neue Einkaufszentrum mitten in der Innenstadt Waldbröl"

Aktuelle Bebauung des Grundstücks mit dem »Merkur-Komplex«

Aktuelle Bebauung des Grundstücks mit dem »Merkur-Komplex«

Freitag, 10.11.2017 - 14:54 Uhr

Die Stadt Waldbröl schreibt das mitten im Zentrum liegende Merkurareal aus. Das brachliegende Areal soll auf der Grundlage des vom Rat einstimmig beschlossenen Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzepts Innenstadt Waldbröl einer Nutzungsmischung aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung, ggf. ergänzt um Freizeit, Fitness sowie Wohnen zugeführt werden.

Ziele sind die Stärkung und zukunftsfähige Entwicklung des Zentrums mit einer Steigerung der Zentralität und damit der Kaufkraftbindung. Die ca. 10.000 m² große Fläche soll maßstabsverträglich für die Innenstadt mit einem zwei- bis viergeschossigen Komplex bebaut werden. Die mögliche Nutzfläche kann für Einzelhandel und/oder Dienstleistungen zwischen 5.000 bis 8.000 m², zzgl. Wohnnutzungen umfassen. Detaillierte Informationen zum Grundstück, den möglichen Nutzungen und allen Rahmenbedingungen / Anforderungen können den anzufordernden Unterlagen entnommen werden.

Die Stadt Waldbröl sucht einen Investor, der die Immobilie kauft, um ein qualitätvolles Projekt im Zentrum der Innenstadt zu entwickeln, zu realisieren und zu betreiben oder im Anschluss zu veräußern. Die Stadt Waldbröl erwartet dazu ein überzeugendes Nutzungs- und Gestaltungskonzept sowie ein Kaufpreisangebot. Gemeinsam mit den interessierten Investoren will die Stadt Waldbröl diese Konzepte und Angebote optimieren.

Die Stadt Waldbröl führt hierzu konkurrierende Verhandlungsgespräche innerhalb einer wirtschaftlich bedingungsfreien Ausschreibung durch.

Die Unterlagen können bis spätestens zum 31.12.2017 kostenfrei angefordert werden unter

Stadt Waldbröl
Nümbrechter Straße 18-21
51545 Waldbröl
Fachbereichsleiter Rolf Knott
Telefon: 02291-85-181
e-mail: rolf.knott(a)waldbroel.de 

Die Stadt Waldbröl wird nach der Unterlagenanforderung mit den ernsthaften Interessenten Informationsgespräche führen und nach der kurzfristig vorgesehenen Vorlage erster Vorstellungen und Konzepte die Verhandlungsgespräche aufnehmen. Der Abschluss der Verhandlungen wird bis Mitte 2018 angestrebt.

Peter Koester
Bürgermeister

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info(a)waldbroel.de

Impressum

Waldbröl auf Facebook

Stadt Waldbröl auf Facebook - Gefällt mir Button