Die Ruhefristen der nachstehend aufgeführten Reihen- und Kindergräber sind im Jahr 2015 abgelaufen. Es ist vorgesehen, diese Grabstätten ab dem 01.03.2016 wieder zu belegen.

Reihengräber
Angsten, Ruth Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 5
Börner, Siegfried Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 11
Dick, Helena Feld 61 Reihe 3 Grab-Nr. 7
Domas, Elfriede Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 6
Gratzla, Werner Feld 61 Reihe 1 Grab-Nr. 9
Helzer, Martha Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 12
Jäger, Emma Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 3
Jungmann, Emma Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 4
Kraus, Siegfried Feld 61 Reihe  2 Grab-Nr. 9
Menhart, Emmi Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 10
Ostrau, Irene Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 2
Przelaza, Oswald Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 8
von den Ropp, Margarete Feld 61 Reihe 1 Grab-Nr. 10
Schenk, Elfriede Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 7
Scherf, Edith Feld 61 Reihe 3 Grab-Nr. 2
Schneider, Hubert Feld 61 Reihe 1 Grab-Nr. 8
Schöntauf, Ella Feld 61 Reihe 1 Grab-Nr. 12
Tschöpel, Kurt Feld 61 Reihe 3 Grab-Nr. 1
Wickler, Hans-Joachim Feld 61 Reihe 3 Grab-Nr. 3
Wirth, Amalie Feld 61 Reihe 2 Grab-Nr. 1
Zimmermann, Fritz Feld 61 Reihe 3 Grab-Nr. 4
Kindergräber
Efecan, Ibrahim Feld 35 Reihe 3 Grab-Nr. 49
Wiesenborn, Pia Feld 35 Reihe 3 Grab-Nr. 50

Gemäß § 13 Abs. 4 der Friedhofssatzung der Stadt Waldbröl vom 24.03.2004 wird auf den Ablauf der Ruhefrist und die beabsichtigte Wiederbelegung hingewiesen.
Die Nutzungsberechtigten werden hiermit aufgefordert, bis spätestens 28.02.2016 die Räumung der Gräber vorzunehmen. Grabsteine, Einfassungen, Einfriedungen und sonstige evtl. Anlagen, die bis zu diesem Zeitpunkt nicht entfernt sind, fallen in das Eigentum der Stadt Waldbröl.
Evtl. Rückfragen bitte ich an die Friedhofsverwaltung im Stadtbauamt, Nümbrechter Str. 18, Zimmer 53, Telefon 02291/85187, zu richten.
Waldbröl, 21. Oktober 2015
Stadt Waldbröl
Die Bürgermeisterin
Im Auftrag
Knott