Waldbröl (straßen.nrw). Ab Montag (18.5.) saniert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg Schadstellen im Fahrbahnbereich der B478 zwischen Waldbröl und Waldbröl-Neuroth (Oberbergischer Kreis). Für die Arbeiten muss die Bundesstraße abschnittsweise halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird durch Baustellenampeln geregelt.
Bei planmäßigen Verlauf sollen die Arbeiten Anfang Juni abgeschlossen werden.