Am 28.02.2011 beginnen sie, die Straßen- und Kanalbauarbeiten an der Alsbergstraße unterhalb des Rathauses. Dies wird zu erheblichen Einschränkungen rund um das Rathaus führen. Zudem sind die Parkmöglichkeiten auf dem Rathausparkplatz stark eingeschränkt, da die ausführende Baufirma Koch einen Teil des Rathausparkplatz vor dem Backsteingebäude für Baustellenfahrzeuge und Geräte abteilt muss. Inzwischen wurde durch die Stadt ein Ersatzparkplatz  auf dem Gelände des ehemaligen Berghotels angelegt. Diesen Parkplatz werden während der Bauphase insbesondere die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses nutzen, um den Anliegern der Alsbergstraße und den Besuchern des Rathauses diesen Raum zum Parken zu überlassen.
Alle Arbeiten sollen bis Ende November diesen Jahres abgeschlossen sein, wobei die Baufirma ohne urlaubsbedingtes Sommerloch auskommen möchte.