Ab sofort startet die ev. Kirchengemeinde in Waldbröl wieder ihren Einkaufsdienst für ältere Menschen oder solche mit besonderen Risiken. Wer aus Sorge vor einer Corona-Infektion nicht selber einkaufen gehen kann oder will, kann sich bei der Seniorenreferentin der Kirchengemeinde melden. Sie nimmt die Anmeldungen dienstags und donnerstags von 8:30 bis 9:30 Uhr entgegen und leitet sie an die Helferinnen und Helfer eines ehrenamtlichen Teams weiter.

Der genaue Ablauf und wichtige Regeln werden beim Anruf erklärt. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Menschen, die in Waldbröl bzw. einem dazugehörenden Orten leben. Anmeldungen sollten zwecks guter Planung nicht zu kurzfristig erfolgen. Anette Weber steht bei weiteren Fragen zur Verfügung 0151/22468126 oder anette.weber.1@ekir.de