Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
an die Wir für Waldbröl GmbH wurde in den letzten Wochen die Bitte herangetragen, sich als Dach einer großen Gesellschaft, bestehend aus der Stadt Waldbröl, dem Handwerkerverein, dem Gewerbe- und Industrieverein, dem Verkehrs- und Verschönerungsverein, dem Waldbröler Kulturtreff  sowie der Werbegemeinschaft Einkaufsstadt Waldbröl mit dem Thema der Historie und Bedeutung des ehemaligen Kreuzungsbereiches Kaiserstraße / Gartenstraße / Brölbahnstraße zu befassen. Dies wollen wir gerne tun.
Dankenswerterweise hat sich Herr Hermann Jacobs bereit erklärt, über eben diese Historie dieses Waldbröler Bereiches zu referieren.
Aus diesem Grund lädt die WfW GmbH für Donnerstag, den 12. Mai 2011 um 19.00 Uhr in den Festsaal der AWO, Schladerner Straße herzlich ein.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Eckhard Becker
Geschäftsführer