Mit der Erneuerung der Mischwasserkanalisation in dem Kreisverkehrsplatz Nümbrechter-/ Bahnhof-/ Vennstraße beginnt die Umgestaltung der Stadtstraßen in innenstadtverträgliches Verkehrssystem mit Einbahnstraßenabschnitten. Hierzu fand am 10. August im Bürgerhaus eine Anliegerversammlung statt, um den Betroffenen Bürgerinnen und Bürgern der angrenzenden Straßen den Umfang der Bauarbeiten anhand von Präsentationen darzustellen, die an dieser Stelle nochmals eingesehen werden können.
In einem weiteren Tagesordnungspunkt wurden die weiter geplanten Baumaßnahmen für das Jahr 2016 grob angerissen, deren Realisierung jedoch von der Bewilligung von Fördermitteln abhängig ist.