Am Samstag, dem 2. Juni 2012 (Startzeit 10:00 Uhr) veranstaltet die Stadt Waldbröl und TuS 06 Waldbröl, Abteilung Leichtathletik im Sportpark an der Heidberghalle die ersten offenen Stadtmeisterschaften im Mehrkampf.
Seit etwas mehr als einem halben Jahr verfügen wir in der Nähe unseres Schulzentrums über eine wunderschön und aufwendig renovierte Sportanlage mit Kunststoff-Laufbahn und Sprunganlagen. Diese wollen wir jetzt rechtzeitig zur Freiluft-Saisonoffiziell einweihen und eröffnen.
Erfreulicherweise hat sich die Leichtathletik-Abteilung unseres mitgliederstärksten Waldbröler Sportvereins, des TuS 06 Waldbröl e. V., bereit erklärt, einen interessanten Wettkampf für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und weitere Interessierte auszurichten. Dabei geht es um die Grundlagen menschlicher Bewegung: Laufen, Springen und Werfen. Mitmachen kann jeder unabhängig vom Alter, von den kleinsten „Bambinis“ bis hin zu den rüstigen Seniorinnen und Senioren. Bewegung hält fit, Sport ist gesund – je früher, desto besser, letztendlich aber nie zu spät. Ausgerichtet werden die 1. Offenen Waldbröler Stadtmeisterschaften im Mehrkampf mit den Disziplinen Sprint, Weitsprung/Standweitsprung und Kugel/Schlagball (je nach Alter).
Als Rahmenwettkampf wird für alle Altersklassen auch eine Mittelstrecke (800 Meter, 1.000 Meter und 3.000 Meter) angeboten. Zu gewinnen gibt es Pokale (für die Stadtmeister und die Gewinner des 3.000 Meter-Laufs), Medaillen (die ersten 3 jeder Altersklasse im Mehrkampf) und Urkunden (für alle Teilnehmer/innen).
Außerdem bietet der Schwimmverein Waldbröl am Veranstaltungstag (02.06.2012) ab 13 Uhr im Hallenbad an der Vennstraße die Möglichkeit zur Abnahme der Schwimmprüfung für die Erlangung des Deutschen Sportabzeichens. Somit können Interessierte an einem einzigen Tag alle 5 Disziplinen des Sportabzeichens ablegen. Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Frau Erdmute Hübsche, Telefon: 02291/3677 oder 0151/17819555.
Weiterhin werden unter allen Teilnehmer/innen zwei Ballonfahrten verlost!
Weitere Informationen finden Sie unter www.tus06-waldbroel.de.