Am Samstag und Sonntag, dem 28. und 29.05.2011, wird für den Ausbau des Kreisverkehrsplatzes Kaiserstraße/ Brölbahnstraße/ Gartenstraße die Einbahnstraßenführung eingerichtet.
Aus Richtung Hennef kommend kann die B 256 Kaiserstraße wie gewohnt befahren werden.
Aus Richtung Boxberger Brücke wird bereits an der Kreuzung B 256 Kaiserstraße/ Bahnhofstraße/ Dr. Goldenbogen Straße dem Schwerlastverkehr empfohlen, rechts in die Bahnhofstraße zu fahren. Spätestens jedoch an der nächsten Kreuzung B 256 Kaiserstraße/ Friedenstraße müssen alle Fahrzeugführer die Kaiserstraße verlassen und der Umleitungsbeschilderung über die Friedenstraße – Bahnhofstraße – Vennstraße – Gartenstraße – Brölbahnstraße folgen.
Unter dieser Verkehrsführung werden nun alle übrigen Arbeiten für die Errichtung des Kreisverkehrsplatzes bis zur voraussichtlichen Fertigstellung November diesen Jahres durch die Firma „EER Raithel GmbH“ durchgeführt.

Der ASTO bittet alle Anlieger der Einbahnstraßen die jeweiligen Müllgefäße zu den Entleerungsterminen an den in Fahrtrichtung rechten Fahrbahnrand zu stellen, da andernfalls die Müllgefäße nicht geleert werden können.