In seiner Rede vor dem Rat der Stadt Waldbröl stellte Bürgermeister Peter Koester den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2013 vor.
Der städtische Haushalt ist mittlerweile nach den Regeln der kaufmännischen Buchführung aufgestellt und unterliegt nahezu identischen Spielregeln wie ein Wirtschaftsplan eines Kaufmannes. Deshalb gilt es zunächst, unter diesen Voraussetzungen das Ziel zu definieren, das uns gemeinsam zum Erfolg führen soll. Das Ziel lautet aus der Sicht von Bürgermeister Koester:
Begreifen und Anpassen an eine neue Zeit und sich verändernde Strukturen.
Hier können Sie die vollständige Haushaltsrede des Bürgermeisters als PDF Dokument abrufen: