Zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2 hatte das Land Nordrhein-Westfalen angeordnet, den Unterricht der Schülerinnen und Schüler jeweils zur Hälfte in Distanz- und Präsenzunterricht durchzuführen und die Eltern gebeten, nur im Notfall das Betreuungsangebot der Offenen Ganztagsschule (OGS) in Anspruch zu nehmen. Der Großteil der Eltern ist dieser Empfehlung gefolgt und so wurde das Angebot der OGS nur in geringem Umfange genutzt.

Aus diesem Grund hat der Rat der Marktstadt Waldbröl in seiner vergangenen Sitzung beschlossen, Elternbeiträge für die Betreuung von Kindern im Rahmen des offenen Ganztags auch für den Zeitraum vom 01.02.2021 bis 31.05.2021 zu erlassen. Für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis 31.01.2021 wurden die Beiträge bereits zu Beginn des Jahres erlassen.

Im Ergebnis sind somit für die Monate Januar bis Mai 2021 keine Beiträge für die OGS-Betreuung zu entrichten. Dies gilt unabhängig davon, ob in diesem Zeitraum eine Notbetreuung in Anspruch genommen wurde.

 

Hinweise zur Zahlungsabwicklung:

Sofern Sie ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, wurden für den Zeitraum Januar bis Mai 2021 in der Regel nur zwei Monatsbeiträge eingezogen. Sie erkennen dies an Belastungen Ihres Kontos am 04.01.2021 und 10.03.2021. In dieser Höhe besteht nun ein Guthaben, das mit den folgenden beiden Fälligkeiten im Juni und Juli verrechnet wird. Falls Sie anstelle der Verrechnung eine Erstattung des Guthabens wünschen, können Sie sich gerne an die Stadtkasse wenden.

Sofern Sie für den Zeitraum Januar bis Mai 2021 Elternbeiträge an die Marktstadt Waldbröl überwiesen haben, besteht ebenfalls ein Guthaben, das mit künftigen Fälligkeiten verrechnet wird. Auch hier wenden Sie sich bitte an die Stadtkasse, sofern Sie eine Erstattung Ihres Guthabens vorziehen.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

 

Bei Fragen zur Beitragserhebung:

Frau Minich
Schulverwaltung
Tel. (0 22 91) 85 119
elena.minich@waldbroel.de

 

Bei Fragen zur Zahlungsabwicklung:

Frau Purgstaller
Stadtkasse
Tel. (0 22 91) 85 162
marina.purgstaller@waldbroel.de