Am Freitag, dem 16. Januar um 19 Uhr, öffnet zum zweiten Mal in diesem „Winter“ das Familienkino seine Türen. Im Ev. Gemeindehaus am Wiedenhof in Waldbröl wird der Film „Das Camp“ gezeigt. Er hat die FSK 6. Ken Matthews ist ein aufstrebender Investment Banker, der alles dafür tut, um noch erfolgreicher zu werden. Um eine steinreiche alte Dame zu beeindrucken, die er als Kundin gewinnen möchte, meldet er sich freiwillig als Betreuer für ein Ferienlager ihrer Kirchengemeinde. Im Camp trifft er auf den 10-jährigen Eli – einen Jungen, der ein tiefes Misstrauen gegen Erwachsene und viel unterdrückte Wut in sich trägt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten entwickelt sich zwischen den beiden eine besondere Beziehung, die das Leben von beiden für immer verändert. Ein Film nach einer wahren Begebenheit  den sie sehen sollten. Nach einem Vorfilm aus der Schlunz-Reihe gibt es den üblichen Snack und ein Getränk. Hierfür sind bitte 2 € mitzubringen. Wer Fragen hat, wende sich bitte an Gemeindereferent Matthias Riegel, Telefon 02291/921470.