Die nächste Ausstellung im Rahmen der Reihe „Kunst im Rathaus“ steht an. Unter dem Thema „FARBSCHWUNG“ wird Ingrid Freifrau von Brandenstein in der Zeit vom 07. Juli bis 22.August.2014 Ihre Werke im Rathaus ausstellen.
Zur Vernissage am 07.Juli.2014, 17.00 Uhr sind alle Interessierten herzlich ins Rathaus Waldbröl eingeladen. Bürgermeister Koester wird die Gäste begrüßen, Kurt Mai, Vorsitzender des WKT wird eine Einführung in die Kunst von Ingrid von Brandenstein geben und Hans-Jürgen von Brandenstein, Bass, und Gero Meißner, Klavier, werden die Vernissage musikalisch einrahmen.
Erst als Ingrid von Brandenstein (IvB) nicht mehr berufstätig war, fand sie die Zeit, ihre kreativen Talente auszuleben. Sie fing an zu malen und zu schreiben. Mit 60 begann sie, bei dem Kölner Maler und Zeichner, Rolf Schanko, Unterricht zu nehmen. Seit sie regelmäßig Ausstellungen mit ihren farbenfrohen Acrylbildern ausrichtet, steht die Malerei im Vorder­grund. Die Betriebswirtin lebt mit ihrem Mann, einem Hund und zwei Katzen in Lindlar im Oberbergischen Land in der Nähe ihres Sohnes, ihrer Schwiegertochter und ihrer beiden Enkelinnen.
In ihrem Atelier vergisst Ingrid von Brandenstein den Alltag und überlässt sich Farbe und Pinsel, um ihre farbintensiven Werke zu schaffen.
Neben abstrakten und fantasievollen Welten entstehen auch realistische Darstellungen, die sich in unscharfe Farbschwünge auflösen. Durch manche ihrer Bilder spazieren geheimnis­volle, augenzwinkernde, vogelartige oder schlangenhafte Wesen. IvB nennt sie „Indits“.
Sie hält sich an keinen definierten Malstil, gleichwohl haben ihre Arbeiten einen hohen Wiedererkennungswert. Starke Farbigkeit, kraftvoller Pinselstrich, Fantasie und schwungvoller Duktus zeichnen ihre ausdrucksstarken Bilder aus.
IvB arbeitet selten nach festen Vorstellungen oder Konzepten, sondern lässt sich von ihrer Intuition leiten. Von dem Ergebnis ist sie oft selbst überrascht. Ihre Werke tragen keine Titel, damit der Betrachter das Bild unvoreingenommen auf sich wirken lassen kann.
www.vonbrandenstein.de