„Ihre Arbeitsweise ist weitgehend bestimmt durch
intuitive Impulse.
So entstehen die Motive ihrer Bilder,
entstehen im Schaffensprozess durch form- und farbbezogene Assoziationen, wobei die Natur mit ihrer unendlichen und faszinierenden Vielfalt sie ständig begleitet.
Aber auch die spannenden Herausforderungen und Möglichkeiten, immer wieder neue Techniken und Materialien spielen für sie eine wichtige Rolle. „
In der Reihe „Kunst im Rathaus“ sind ab dem 04.07.-26.08.2016 Malerei, Mischtechniken und Abstraktionen unter dem Motto „Formen aus der Natur“ von Anne Fabeck im Rathaus zu sehen.
Die Vernissage ist am Montag, 04.07.2016, 19.00 Uhr,
hierzu eine herzliche Einladung.
Musikalische Begleitung durch die Jazzcombo "Mellow Tone Trio"

Anne Fabeck wurde 1951 in Jülich im  Rheinland geboren und beschäftigt sich seit 1990 intensiv, weitgehend autodidaktisch,  mit der Malerei.

„Jazz in der modernen Malerei:
Farbkompositionen, die wie Klänge sind. Farbe, Form und Harmonie – so die Betrachtung eines Journalisten anlässlich einer Ausstellung – sind die Klänge der Künstlerin.
Und wie im Jazz die Improvisation Spontaneität und Offenheit für Neues voraussetzt, so ist ihre Arbeitsweise weitgehend von Intuition bestimmt.
Indem sie von einem spontanen Entwurf ausgeht, entwickeln sich die Motive ihrer Bilder im Schaffensprozess weiter durch form- und farbbezogene Assoziationen.
Dieser Vorgang entfaltet seine eigene Dynamik, wobei bewusste und unbewusste Eindrücke aus der Natur mit ihrer faszinierenden Vielfalt sie ständig begleiten.“
annefabeck.artists.de
Auf der Engelhardt 32
51674 Wiehl, , Deutschland
0226292410