Im vergangenen November haben wir mit toller Unterstützung mehrerer Vereine, sowie vielen Helferinnen und Helfern, den ersten offenen Bücherschrank in Waldbröl eröffnet, der sich seitdem großer Beliebtheit erfreut. Jetzt wollen wir den nächsten Schritt tun.
Zur Eröffnung des ersten offenen Bücherregals in Waldbröl möchten wir herzlich einladen
am Mittwoch, den 26. September um 15.00 Uhr
ins Nachbarschaftsbüro Eichen
Mecklenburger Str. 47
Diesmal allerdings eröffnen wir ein offenes Bücherregal im Nachbarschaftsbüro in Eichen. Warum Regal? Zum einen haben wir bisher keinen geeigneten wetterfesten Schrank oder Telefonzelle bekommen (bzw. bezahlen) können. Zum anderen stärkt eine Bücheranlaufstelle den Standort des Nachbarschaftsbüros und darüber hinaus ist die Betreuung des Regals durch die Mitarbeiterinnen Stephanie Bilz, Olga Rifinius und Melanie Berg ebenfalls gewährleistet.
Ganz ohne Formalitäten – ganz ohne Gebühren – können Leser und andere auch dem Bücherregal im Nachbarschaftsbüro ein Buch entnehmen, es behalten oder zurückbringen und nicht zu vergessen, sie können ja sollen auch eigene Bücher einstellen.                 
Jetzt muss das Bücherregal erst einmal gut gefüllt werden. Das wollen wir gemeinsam tun! Wir  würden uns sehr freuen, wenn Sie zur Eröffnung eines Ihrer empfehlenswerten Bücher mitbringen und ins Regal stellen.
Mit freundlichen Grüßen
Peter Koester mit den Initiatorinnen  Anja Braun, Christiane Kleinfeld, Annette Tillmann