Der 1973 erschienene und 1974 mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnete Roman „Momo“ von Michael Ende hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt, sondern im Gegenteil durch die permanente Erreichbarkeit durch die elektronischen Medien noch hinzugewonnen.
Wer kennt es nicht, noch schnell Nachrichten, e-Mails, Facebook, Instagram, … checken statt die Dinge mit Muse zu tun.
"Hört ihr Leut´ und lasst euch sagen, fünf vor Zwölf hat es geschlagen – drum wacht auf und seid gescheit, denn man stiehlt euch eure Zeit!" – „Momo“ ruft die Besucher der diesjährigen Aufführung der Theater-AG des Hollenberg-Gymnasiums zum Nachdenken über die eigenen „Zeitdiebe“ auf. 
Die Theater-AG präsentiert in diesem Jahr die „seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte“ und lädt herzlich zu ihrer Inszenierung von Michael Endes erfolgreichem Märchen-Roman Momo (nach einer Bühnenüberarbeitung von Vita Huber) ein: 
Das Mädchen Momo rettet die Zeit der Erzählungen und die erzählte Zeit vor den grauen Herren, die die Zeit nur messen aber nicht mehr erleben können. Sie stehlen sie in Sekunden, Minuten und Stunden und frieren sie ein, um sie langsam aufzubrauchen. Nur mit einer einzigen Stundenblume und der Hilfe von Kassiopeia nimmt Momo den Kampf mit ihnen auf, um ihren Freunden die Lebenszeit zurückzugeben, die Zeit der Muße, des Spaßes und der Geschichten. (Copyright © Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH, Hamburg, 2007) 
Alle, ob groß, ob klein, sind dazu eingeladen, die Theater-AG auf der Suche nach der verlorenen Zeit zu begleiten und dabei auch die „eigenen“ Zeitdiebe, die im Alltag so allgegenwärtig sind, zu entdecken und über sie nachzudenken. 
Alle Interessierten können an folgenden Terminen das Stück sehen: 
• Freitag, 09.06.17 19:30 Uhr
• Samstag, 10.06.17 19:30 Uhr
• Montag, 12.06.17 19:30 Uhr
• Dienstag, 13.06.17 17:00 Uhr
Ort:
Aula des Hollenberg-Gymnasiums
Goethestr. 6
Karten sind für 8€ (ermäßigt 4€) in der Eingangshalle des HGWs im Vorverkauf oder an der Abendkasse erhältlich.