Jeder Schlaganfall ist ein Notfall! Die deutsche Schlaganfall-Hilfe, das forschende Pharmaunternehmen Boehringer-Ingelheim und die Partner der Initiative „Oberberg gegen den Schlaganfall“ klären am Donnerstag, 8. September, auf dem Waldbröler Vieh- und Krammarkt über die Anzeichen eines Schlaganfalls auf und wollen Mut machen, schnell den Notruf 112 zu wählen. Denn bei einem Schlaganfall darf man keine Zeit verlieren!
Neben allgemeinen Informationen und der Aufklärung über Symptome, Prävention und Behandlung eines Schlaganfalls, bieten Neurologen des Kreiskrankenhauses Gummersbach diverse Tests zur Überprüfung des persönlichen Schlaganfall-Risikos an. Der Rettungsdienst des Oberbergischen Kreises klärt über Erstmaßnahmen auf und bietet einen Blick ins Innere eines Rettungswagens. Das ambulante Therapiezentrum RPP sowie Ärzte und Fachpersonal der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik aus Nümbrecht und des MediClin Reha-Zentrums in Eckenhagen stehen für alle Fragen bereit, wie Schlaganfall-Patienten wieder zurück ins Leben finden. Abgerundet wird die Informationsveranstaltung durch eine Ernährungsberatung zu Brainfood und der Body-Mass-Index-Bestimmung durch die AOK.
Weitere Informationen unter: www.obk-schlaganfall.de