Das Bauamt der Stadt Waldbröl, Nümbrechter Straße 18, 51545 Waldbröl, Tel.: 02291/85-192, Telefax: 02291/85-197, schreibt die Umgestaltung des Kirchplatzes vor der ev. Kirche in Waldbröl gem. VOB Teil A aus.
Folgende Hauptleistungen sind auszuführen:
Kirchplatz
100 m³ Bodenaushub herstellen
10 m² Wurzelbrücke aus verzinktem Stahl herstellen
890 m³ Pflasterflächen herstellen
60 m Stahlbeton Winkelscheiben in unterschiedlichen Höhen
350 m Treppenanlagen herstellen
210 m Rohrgraben für Kabel/ Schutzrohr herstellen
9 Stck Mastfundamente herstellen
250 m² Staudenpfanzflächen herstellen
60 m² Rasenflächen mit Geopühyten herstellen
Hausansclussserneuerung Hochstraße
45 m Kanalanschlüsse DN 150 erneuern
Pflastersanierung Hochstraße
510 m² Pflaster aufnehmen, säubern und wiederverlegen
Die Angebotsunterlagen können ab sofort abgerufen werden unter http://www.subreport.de/E75438673 
Submissionstermin: Dienstag, den 19.01.2016, 11.00 Uhr
Submissionsort: Stadt Waldbröl, Bauamt, Nümbrechter Str. 18, Zimmer B53
Bei der Submission sind nur Bieter oder deren Bevollmächtigte zugelassen.
Die Angebote sind in deutscher Sprache abzufassen.
Eignungsnachweise gemäß § 6, Abs. 3, Nr. 2, a bis i VOB /A und Gütesicherung RAL-GZ 961 AK1 oder Nachweis der gleichwertigen Fremdüberwachung sind dem Angebot beizufügen.
Die Zuschlagsfrist beginnt mit der Angebotsöffnung und endet am 29.01.2016
Zahlungsbedingungen: gem. § 16 VOB/B
Sicherheiten: 5 % der Auftragssumme
Gewährleistungsdauer: Gemäß VOB
Zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen können sich Bewerber und Bieter an die Kommunalaufsicht des Oberbergischen Kreises wenden.
Waldbröl den 15.12.2015
Im Auftrag
gez.
Knott