Wilkenroth, 6. Februar 2012: Trotz der derzeitigen eisigen Kälte zeigen sich die ersten vorsichtigen Frühlingsboten und ein neues Gartenjahr kündigt sich an. Die unterschiedlich gestalteten Gärten der Familien Mach und Ingwersen in Waldbröl-Wilkenroth stehen interessierten Besuchern im Rahmen der bereits 2002 eingeführten Initiative „Die offene Gartenpforte Bonn und Region“ in diesem Jahr erneut zwischen Mai und September an verschiedenen Wochenenden offen. Genaue Termine und weitere Einzelheiten werden unter www.wilkenroth.de bekannt gegeben. 

Erfahrungsaustausch zum 11. Mal

Für das südliche Rheinland übernimmt das Amt für Stadtgrün der Stadt Bonn die Organisation der erfolgreichen Initiative „Die offene Gartenpforte Bonn und Region“. Im vergangenen Jahr öffneten über 100 Besitzer privater Gärten der Region ihre Tore. 
Jeder kann teilnehmen, allerdings sollte ein gewerbliches Interesse nicht im Vordergrund stehen. Anmeldungen für 2012 sind noch bis zum 19. Februar möglich.
Ansprechpartnerin:
Petra Luhmer, Stadt Bonn
Telefon (0228) 774246, Fax 77438
eMail petra.luhmer@bonn.de 
Website www.offene-gartenpforte.de