Waldbröl befindet sich im Umbruch – dies ist schon jetzt an vielen Ecken zu spüren! Ziel ist, die Waldbröler Innenstadt zu einem attraktiven und lebendigen Viertel (= Quartier) zu entwickeln. Dafür werden im Rahmen des Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzepts Innenstadt Waldbröl (IEHK) viele bauliche, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Maßnahmen umgesetzt. Mit dem neuen Quartiersbüro in der Wir für Waldbröl GmbH in der Hochstraße 11 ist der Stadtumbau nun auch direkt in der Innenstadt verankert und dient allen Bürgerinnen und Bürgern als Anlaufstelle zu allen Fragen des Erneuerunsgprozesses.
Unter der Leitung der neuen Quartiersmanagerin Nicole Williams können sich ab sofort alle Interessierten zwei Mal in der Woche (Montags von 14 – 18 Uhr und freitags von 9 – 13 Uhr) informieren lassen, aktiv mitmachen, Wünsche und Anregungen vorbringen und sich über Förder- und Verbesserungsmöglichkeiten beraten lassen. Leerstehende Ladenlokale wieder mit Leben zu füllen und die Information über geplante Projekte und Einzelmaßnahmen in der Innenstadt sowie die Organisation von Veranstaltungen sind weitere wichtige Aufgaben der Quartiersbüros.
Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende, Immobilienbesitzer sowie sonstige Interessenten sind herzlich zum Mitmachen eingeladen.