Am 26.03.2015 fand in der Nutscheidhalle des Schulzentrums Waldbröl die diesjährige Ehrung von Waldbröler Sportlern statt. Es wurden 129 Sportler gemeldet, die besondere Erfolge in 2014 errungen hatten. Der Vorsitzende des Stadtsportverbandes, Walter Zienow, begrüßte neben den Sportlerinnen und Sportlern Herrn Bürgermeister Peter Koester, den Vorsitzenden des Ausschusses für Soziales und Sport der Stadt Waldbröl, Herrn Paul Giebeler. Ein besonderer Dank ging an Herrn Achim Krumm von der Volksbank Oberberg eG, der die Veranstaltung wieder als Hauptsponsor unterstützte. Bürgermeister Peter Koester richtete Dankesworte an alle Anwesenden, die im Sport für Jung und Alt, mit großem zeitlichen und persönlichen Einsatz, ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausübten. Anschließend nahm er die Ehrung der besonders auszuzeichnenden Sportlerinnen und Sportler vor. Die Sportabzeichen des Landessportbundes NW überreichte Herr Werner Christophel unter Einbeziehung der Übungsleiterin des TuS 06, Frau Gundi Reuber, an 44 Erwachsene und an vier Familien. Herr Paul Giebeler zeichnete die 1. Herrenmannschaft des TuS 06 Abteilung Volleyball für den Aufstieg in die Landesliga mit Urkunden und Präsenten aus. Durch Herrn Walter Zienow, wurden die regional erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler geehrt. Einen unterhaltsamen Rahmen erhielt die Veranstaltung durch Einlagen der Tanzschule Tanzwerk und durch die Tricking- Turngruppe von Herrn Alexander Schmidt.   

Dank der Unterstützung der Volksbank Oberberg eG, und vieler lokaler Sponsoren fand im Anschluss eine Tombola statt, bei der die geehrten Sportlerinnen und Sportler Sachpreise gewinnen konnten. Hauptgewinn war die von der Volksbank Oberberg eG gestiftete 2-tägige Fahrt nach Berlin (Zuschauer bei der Talk-Show Günther Jauch). Der glückliche Gewinner war Malte Hübsche, vom Waldbröler Schwimmverein.

Eine Bildergalerie der Sportlerehrung 2015 finden Sie auf Facebook