Aktuelle Ereignisse in der Welt und die Schwierigkeit, diese zu überprüfen führen oft zu genereller Verunsicherung. Wem können wir im Hinblick auf eine Flut von Informationsquellen überhaupt noch trauen? Was ist real und was nicht? Wurden die Pyramiden von Außerirdischen gebaut und hat das Pentagon den 11. September selbst inszeniert?
Dr. Thomas Eversberg hält einen unterhaltsamen und erhellenden Vortrag. Er ist einer der Leiter der im Aufbau befindlichen Sternwarte in Schnörringen und Physiker am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Bonn.
Freitag, 11. November, 2011
Ort: AWO
Zeit: 20 Uhr
Veranstalter: WKT
Eintritt: frei, eine Spende für die Sternwarte wird erbeten.