Anlässlich der 20-jährigen Städtepartnerschaft zwischen der  polnischen Stadt Swiebodzice und der Stadt Waldbröl reiste eine große Delegation auf Einladung der Stadt Swiebodzice nach Polen. In einem feierlichen Rahmen wurde diese Partnerschaft nochmals von den beiden Bürgermeistern, Peter Koester sowie Bogdan Kożuchowicz erneuert und beurkundet. Als Ehrengast wurde die polnische Bildungsministerin begrüßt. Herr Heister vom Waldbröler  Städtepartnerschaftsverein überreichte als Geschenk ein  Straßenschild mit der Aufschrift „Waldbröl“. Swiebodzice verlieh Urkunden an die Waldbröler Bürgerinnen und Bürger und die Stadt Waldbröl verteilte Urkunden an die Swiebodzicer Bürgerinnen und Bürger, welche maßgeblich zur Pflege und zum Erhalt der Partnerschaft beigetragen haben. Zahlreiche Gäste aus weiteren Städtepartnerschaften in der Slowakei,  Tschechien sowie aus den Städten Jüterbog und Aßlar gratulierten zum Jubiläum.