Liebe fahrradbegeisterte Oberbergerinnen und Oberberger,
am Sonntag, den 22.05.2016, fand unsere zweite Radrundfahrt unter dem Motto „Waldbröl hat Rückenwind“ statt.
Morgens ab 10 Uhr trafen sich auf dem Panarbora-Parkplatz etwa 75 fahrradbegeisterte Oberbergerinnen und Oberberger, um gemeinsam die rd. 30 anspruchsvollen Kilometer umfassende Tour bei optimalen Wetterbedingungen unter die Räder zu nehmen. Diesmal waren Teilnehmer im Alter zwischen 7 und 86 Jahren dabei. 
Der Streckenverlauf der Radrundfahrt „Waldbröl hat Rückenwind 2016“ war bewusst abseits des Autoverkehrs gewählt und führte über das Gut Ommeroth und das Elisenthal hinab zu den Siegfällen. Nach einer gepflegten Rast bei Elmores galt es, sich die Kräfte bzw. die Akku-Ladung für den langen Anstieg durch das Pochetal zurück zum Panarbora-Parkplatz einzuteilen.
Dank der tatkräftigen Unterstützung unserer beiden Waldbröler Fahrradhändler Fabian Leckebusch und Udo Duzynski hatte sich jedem Interessierten die Möglichkeit geboten, eine kostenlose Testfahrt auf einem E-Bike aus dem breiten Sortiment der beiden Waldbröler E-Bike-Spezialisten zu unternehmen. Dieses Angebot wurde rege genutzt, so dass das vorhandene E-Bike Kontingent vollständig mit auf der Tour war.
Ein Dank geht auch an Nicole Williams von der Wir für Waldbröl GmbH, die die Organisation maßgeblich unterstützt hat sowie an die beiden Mitarbeiterinnen der Eww, Frau Thörnich, Frau Krüger und Herrn Niemann, die sich bereitgefunden hatten, die Strecke zu sichern.
Ein besonderer Dank jedoch geht vor allem an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, für die rege Beteiligung und die fabelhafte Stimmung während der Tour.
Nach der Tour ist vor der Tour: Für das kommende Jahr wird natürlich wieder eine Runde durch´s Oberbergische geplant.